Sie haben Fragen?
0 60 24 / 638 5 260
IMAGE_201603kunkel-4519.jpg

Immobilien News

06.07.2017
DEKRA zertifizierter Sachverständiger
Getreu dem Motto, wer rastet … der rostet habe ich mich in den Monaten März bis Juni neben dem Makleralltag zum Sachverständigen ausbilden lassen.   Alle Prüfungen sind geschrieben und bestanden und ...

15.12.2017
Wohnriester: Bund stockt Fördermittel für 2018 auf
Die richtige finanzielle Vorsorge im Alter will gut geplant sein. Eine Möglichkeit ist die eigene Immobilie, die nach wie vor mit äußerst niedrigen Zinsen finanziert werden kann. Staatliche Zuschüsse bieten Kaufinteressenten zudem einen zusätzlichen ...

14.12.2017
Vermieterbefragung 2017: Mieten bleibt attraktiv
Anders als im Rest der Europäischen Union gibt es in Deutschland derzeit mehr Mieter- als Eigentümerhaushalte. Dies teilt der Eigentümerverband Haus & Grund mit und veröffentlicht aktuelle Zahlen zur Vermieterbefragung 2017. Die Marktexperten sehen ...

13.12.2017
Bautipp: Gemeinsame Baukontrolle von Eigentumswohnungen
Laut Verband Privater Bauherren e.V. werden Eigentumswohnungen derzeit häufiger verkauft als Einfamilienhäuser. Eigentümer schätzen die höhere Flexibilität und geteilte Verantwortung. Doch auch der Bau einer Eigentumswohnung kann gewisse Risiken mit ...

12.12.2017
Biomethan: Umweltschonender Kraftstoff mit Potenzial
Biomethan kann einen signifikanten Beitrag zur Energiewende leisten. Wie aus aktuellen Studien und einem Strategiepapier der Deutschen Energie-Agentur (dena) hervorgeht, kann die Erzeugung von Biomethan bis 2050 um das Zehnfache gesteigert werden und damit ...
Sie möchten verkaufen?
IMAGE_MEDIUM_wertermittlung-2.jpg
Senden Sie uns jetzt eine unverbindliche Verkaufsanfrage - wir begleiten Sie zuverlässig beim gesamten Verkaufsprozess.
Besuchen Sie uns für Aktuelles auch auf unseren Social Media-Kanälen.
Alexander Kunkel Immobilien
Aschaffenburger Straße 48
63825 Schöllkrippen
Tel.: +49 (0) 6024 / 6385260
Fax: +49 (0) 6024 / 6385269
Kontaktformular
*Pflichtfelder
Bitte warten. Ihre Anfrage wird bearbeitet